Supercomputing und Big Data-Storage

Quobyte für High-Performance Computing

Quobyte ermöglicht schnellen und paralleln Speicherzugriff, stellt Hochverfügbarkeit sicher und ist vollständig fehlertolerant. Dank der Automatisierungsfunktionen spart das System unnötigen Verwaltungsaufwand und verringert die Betriebskosten.

Leistungsstark

  • Paralleles POSIX-Dateisystem: Multitenancy, ACLs, Quotas; jede Art von Anwendung möglich
  • Lineare Skalierbarkeit: einfach mehr Leistung durch zusätzliche Nodes: maximieren Sie Ihre IOPS-Performance, den Durchsatz und die Kapazität
  • Software-basiert: /scratch, /home, und /archive in Software

Sicher

  • Hochverfügbar: Kein Single Point of Failure, automatisches Failover, split-brain safe
  • Zuverlässigkeit per Design: smarte Replikation, Erasure Coding, End-zu-Ende Prüfsummen, vollständige Fehlertoleranz
  • Komplettpaket: UI, API, Command-Line-Tools für vollständiges Monitoring und Device-Verwaltung
Quobyte Software Storage System

Paralleles Dateisystem der nächsten Generation

Quobyte ist ein vollumfängliches paralles POSIX-Dateisystem und kann als 1:1-Ersatz für andere HPC-Dateisysteme genutzt werden. Das System liefert maximalen Durchsatz für jede Art von Anwendung und skaliert linear mit jeder hinzugefügten Ressource. Quobytes Funktionen umfassen Quotas, ACLs, Multi-Mandantenfähigkeit und Unterstützung für NFS und HDFS. Und als Bonus: Platzierung und Blockgröße können bis auf Datei-Ebene hinunter durch Policies konfiguriert und verwaltet werden.

Quobyte ist überaus einfach zu installieren, verwenden und verwalten: eine Web-Konsole und die API erlauben bequemes Monitoring und Device-Management.

Das Data Center File System sticht auch in Punkto Datensicherheit heraus: Quobyte kann Hardware-Ausfälle von selbst auffangen, dank des automatischen Failover. Selbst Netzwerkfehler wie Splits sind kein Problem, denn Quobyte ist vollständig split-brain safe. Der durchgängige Schutz durch Prüfsummen, eingebautes Erasure Coding und die smarte Replikation komplettieren das Bild.

Die lästige Suche nach der richtigen Hardware wird außerdem vermieden: Quobyte bietet Hochverfügbarkeit auf handelsüblichen x86-Servern. Sie bekommen mit Quobyte also eine fehlertolerante Speicher-Infrastruktur ohne Single Point of Failure – ohne Ihr Budget zu sprengen.

Systemanforderungen

Alles was Sie brauchen sind:

  • Eine Stunde Zeit
  • 4 oder mehr Servers mit je einer HDD oder SSD (oder mehr)
  • SATA HBA
  • 16+GB RAM
  • IP-Netzwerk, ab 10GB/s
  • Linux

Beispiel-Architektur:
Archiv-Speicher

  • 4U
  • Intel Xeon E5-2620v4
  • 32GB RAM
  • Avago 9300-8i
  • 48x 8TB SATA HDD
  • 2x 10GBit Ethernet

Beispiel-Architektur:
Hoher Durchsatz

  • 2U
  • 1x Intel Xeon E5-2640v4
  • 32GB RAM
  • Avago 9300-8i
  • 24x 8TB SATA SSD
  • 40/56Gbit Ethernet

Interesse geweckt?


Holen Sie sich Ihre Testversion von Quobyte und verbessern Ihre Storage-Infrastruktur noch heute!

Unsere Reseller und Partner:

Partner DST Online
Partner Mellanox
Partner RNT Rausch
Partner Deltacomputer
Partner NEC

Kontaktieren Sie uns!

Vereinbaren Sie einen Termin und finden heraus wie Quobyte ihren HPC-Workflow verbessert!

Referenzarchitektur

Unsere Lösung zusammen mit dem Hardware-Spezialisten Rausch Netzwerktechnik. So holen Sie aus Ihrem HPC-Workflow noch mehr Leistung heraus!

Rausch Netzwerktechnik Logo